Schlafstörungen sind oft die Folge von Dysgnathien, deshalb wird bei uns jeder Patient vor und nach der Operation schlafmedizinisch untersucht. Die Kosten hierfür trägt die SeegartenKlinik.