Patienten mit einer Oberkieferrücklage oder einem sogenannten tiefen Biss beklagen sich oft über nicht sichtbare Oberkieferzähne. Das liegt daran, dass die Lippen durch die Oberkieferrücklage die Zähne des Oberkiefers überdecken. Bei einem vorhandenen tiefen Biss überlappen sich die Zähne, wodurch das Untergesicht kleiner wirkt und der Mund zu weit geschlossen wirkt.