Unterkiefer zu weit vorne

Kiefer zu weit vorne

Ein zurückliegender Oberkiefer lässt den Unterkiefer groß / den Kiefer zu weit vorne erscheinen. Die Lippen im Oberkiefer und das Mittelgesicht wirken eingefallen. Die Nasenspitze krümmt sich nach unten. Eine Verengung des Nasenraumes verursacht häufiges Mundatmen und damit weitergehende Schäden. Die Operation im Oberkiefer erfolgt durch eine Le-Fort I Osteotomie. Dabei wird der Oberkiefer nach vorne verlegt.