Die 4D Haltungsanalyse wird mittels Licht- und Kameratechnik durchgeführt. Diese Messung ist komplett strahlenfrei und erlaubt uns dennoch eine dreidimensionale Sicht auf die Wirbelsäulenkrümmung, eventuelle Schieflagen und die allgemeine Körperhaltung. 

Vor der Operation wird diese Haltungsanalyse gemacht und zur Kontrolle (messung der verbesserung) 6 Monate nach der Operation.